top of page
df12ab07-bbef-42bf-a783-777f7e73c3a5.JPG

KARBATSCHE
SCHNELLEN

Das Schnellen der Karbatschen ist ein Brauchtum der alemannischen Fasent.

In der Region sind wir derzeit der einzige Verein, der diese Kunst auf Umzügen zeigt.

Bei uns beginnen schon die Kleinsten das Schnellen zu lernen, aber auch als Erwachsener ist ein Einstieg jederzeit möglich.

20

SCHNELLER:INNEN

2020

 WURDEN WIR WELTMEISTER

5-65

ALTERSSPANNE

Trainer
Lukas Mack und Johannes Dehmer
 

Die Karbatsche

Eine Karbatsche ist eine bis zu 4,5m lange Peitsche, die aus Hanf geflochten wird. ​

Beim Schnellen durchbricht das am Ende der Karbatsche befestigte Nylonbändchen die Schallmauer und erzeugt den typischen Knall.

Ursprünglich wurden Karbatschen für den Viehabtrieb genutzt, nun soll das laute Knallen den Winter vertreiben.

IMG_1012 2.jpg

training

Jeden Sonntag um 11 Uhr wird es in der Turnhalle in Bischweier laut. Unsere Karbatschen Schneller:innen trainieren für die kommende Kampagne. Wir freuen uns auch immer über Neueinsteiger:innen!

Schnellen auf umzügen

Nach einer vereinsinternen Prüfung dürfen unsere Schneller:innen ihr Können auf den Faschingsumzügen zeigen. Dafür gibt es natürlich auch ordentlich Applaus von den Zuschauer:innen.

Kirschdestorre-15.JPG
IMG_0839.jpg

einschnellen am 06. Januar

Traditionell startet am 06.01. die schwäbisch-alemannische Fasent.

Zu diesem Anlass ziehen wir ab 12 Uhr mit unseren Karbatschen durch Bischweier und schnellen die Kampagne ein. 

Schneller Weltmeisterschaft

Bereits drei Mal nahmen wir an Weltmeisterschaften im

Karbatsche Schnellen teil.

 

Bei der WM 2020 konnten Johannes Dehmer und Tim Schneider sogar einen Weltmeister-Titel ergattern.

foto 01.02.20, 09 39 27.jpg
bottom of page