Rosenmontagsumzug 2019

Unser diesjähriger Rosenmontagsumzug stand dieses Jahr wettertechnisch leider nicht unter einem guten Stern. Trotz Windböen und Regen haben wir uns die gute Laune nicht vermiesen lassen und zwischendurch zeigte sich sogar die Sonne, wenn auch nur kurz. Insgesamt 72 Gruppen mit ca. 1600 Hästrägern und Narren zogen zu Fuß oder mit dem Wagen durch unser Kirschendorf und es konnte unter den Teilnehmern und mit den Zuschauern ein wunderschöner und friedlicher Umzug gefeiert werden.

Wir wollen uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit bedanken Allen voran, ein herzliches Dankeschön an die Gemeinde Bischweier, ohne deren Unterstützung und Zusammenarbeit ein solches Event nicht möglich wäre. -Den Mitorganisatoren beim Umzug den Murgdäler Schluchte Daifl'13 e. V. und den Kaputtnix Bischweier

-Den Mitarbeitern des Bauhofes für das Aufstellen der Absperrungen und die "Dorfputzaktion". -Den Mitarbeitern des Jugendschutzteams "Halt". -Der Feuerwehr Bischweier und dem DRK Bischweier für ihren Einsatz. -Den Beamten des Polizeireviers Kuppenheim und Gaggenau. -Dem Sicherheitsteam. -VfR Bischweier, TC Bischweier und beim TV Bischweier für die Mithilfe beim Eintritt kassieren. -Ein ganz großes Dankeschön allen aktiven und passiven Mitgliedern für die tolle Mitarbeit und nicht zu vergessen allen Anwohnern an der Umzugsstrecke.





Kommunal-Echo: 18.03.19

0 Ansichten

Wir haben dein Interesse geweckt?

 

Melde dich bei unserer Oberzunftmeisterin        Gundi Mack unter 07222/42553 und werde Mitglied*.

*Aufgrund der stark gestiegenen Mitgliederzahl können wir derzeit leider keine weiteren Neumitglieder aufnehmen.