Wir sind Weltmeister!

Es ist sensationell! Tim Schneider und Johannes Dehmer haben in der Kategorie „Männlich 2er bis 17 Jahren“ das Ding gerockt und den Weltmeistertitel nach Bischweier geholt.

Unsere Weltmeister: Tim Schneider und Johannes Dehmer

Vom 31.01. – 02.02.2020 waren 16 Schneller mit ihrem Fanblock bei der Schneller WM 2020 in Pfullendorf vertreten. Ausrichter war die Narrenzunft Steckstrecker e.V. Pfullendorf. Anlässlich des Jubiläums 800 Jahre Pfullendorf fand das Landschaftstreffen Bodensee-Linzgau-Schweiz dieses Jahr dort statt.

Wir traten in 10 Kategorien (kurzstielige Karbatsche) an. Es gab ca. 330 Teilnehmer von 31 Gruppen & Zünften aus Deutschland, Italien, der Schweiz und Österreich. Geschnellt wurden ca. insgesamt 215 Durchgänge.

Mit etwas Verspätung gab die Jury um 10.40 Uhr das Startsignal. Dieses Jahr durfte auch ein Vertreter unserer Zunft mit in der Jury sitzen. Jens Unser hat uns würdig vertreten. Herzlichen Danke hierfür, dass du dich zur Verfügung gestellt hast.


Unsere Schneller traten in folgenden Gruppen an: Einzel männlich bis 12 Jahre (Raphael Unser, Raik Schröder),

Dreier weiblich ab 18 Jahren (Lena Rieger, Anja Reichert, Jasmin Orth),

Einzel männlich ab 60 Jahren (Peter Reichert),

Zweier männlich ab 18 Jahren (Markus Dölle/Peter Reichert und Lukas Mack/Robert Schröder),

Zweier männlich bis 17 Jahre (Raik Schröder/Raphael Unser, Johannes Dehmer/Tim Schneider und Sascha Müller/Lars Schneider),

Dreier männlich bis 17 Jahre (Lars Schneider/Johannes Dehmer/Sascha Müller),

Dreier männlich ab 18 Jahre (Tim Schneider/Robin Mack/Robert Schröder und Markus Dölle/Peter Reichert/Lukas Mack),

Zweier weiblich ab 18 Jahre (Melissa Müller/Larissa Dölle und Jasmin Orth/Anja Reichert),

in der Kategorie Kunst (Tim Schneider/Lukas Mack/Raphael Unser/Johannes Dehmer und Raik Schröder)

und 4er weiblich ab 18 Jahre (Lena Rieger, Jasmin Orth, Larissa Dölle und Anja Reichert).

Für die Teilnehmer und Fans war es ein aufregender und turbulenter Tag. Bei Sonnenschein am Morgen, Regen und starkem Wind ab Nachmittag haben unsere Schneller alles gegeben und es war von allen eine starke Leistung. Ab 17.00 Uhr fand die Siegerehrung vom letzten Platz bis Platz 4 statt. Die Plätze 1 bis 3 wurden auf dem Marktplatz vor einer Tribüne prämiert. Die Aufregung war groß welche Platzierung erreicht werden konnte. Was sollen wir sagen, es ist sensationell, wir haben einen….

Weltmeister: Tim Schneider und Johannes Dehmer (2er männlich bis 18 Jahre)

Vizeweltmeister: Larissa Dölle, Lena Rieger, Jasmin Orth und Anja Reichert (4er weiblich ab 18 Jahre)

3. Platz: Lars Schneider, Johannes Dehmer und Sascha Müller (3er männlich bis 18 Jahre)

Unsere Helden: Tim Schneider, Johannes Dehmer, Larissa Dölle, Sascha Müller, Jasmin Orth, Lars Schneider, Lena Rieger, Anja Reichert

Nach der Siegerehrung haben wir alle abends in Pfullendorf entsprechend gefeiert.

Alle Teilnehmer haben eine super Leistung abgeliefert und wir sind mega stolz auf euch.

Ergebnisliste WM 2020

Einzel männlich bis 12 Jahre

12. Raphael Unser (jüngster Teilnehmer unserer Narrenzunft) 20. Raik Schröder

Einzel männlich ab 60 Jahre

7. Peter Reichert (ältester Teilnehmer unserer Narrenzunft)

Unsere kleinen Helden: Raik und Raphael

2er männlich bis 17 Jahre

Weltmeister Tim Schneider und Johannes Dehmer

5. Sascha Müller und Lars Schneider 10. Raik Schröder und Raphael Unser


3er männlich bis 17 Jahre

3. Lars Schneider, Johannes Dehmer und Sascha Müller


2er weiblich ab 18 Jahre

7. Jasmin Orth und Anja Reichert 10. Larissa Dölle und Melissa Müller

3er weiblich ab 18 Jahre

5. Lena Rieger, Anja Reichert und Jasmin Orth

2er männlich ab 18 Jahre

11. Markus Dölle und Peter Reichert 27. Lukas Mack und Robert Schröder

3er männlich ab 18 Jahre

19. Lukas Mack, Markus Dölle und Peter Reichert 22. Tim Schneider, Robin Mack und Robert Schröder

4er weiblich ab 18 Jahre

Vizeweltmeister Larissa Dölle, Lena Rieger, Jasmin Orth und Anja Reichert

Kunst

4. Raik Schröder (leider das Podest knapp verpasst) 6. Tim Schneider, Raphael Unser, Lukas Mack und Johannes Dehmer

Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Sponsoren für ihr Vertrauen in uns und ihre Unterstützung: Frau Waltraud Tettweiler, DVAG Walter Drützler, Optik Blum, Aulachhof Muggensturm, Fahrschule Müller, EBB Truck-Center Baden-Baden, Westermann Holzbau, Friseur Schnittpunkt, A. Thoma WC-Mietservice, Metzgerei Seeger, Heinz von Heiden und Sti-Flo-Tex. Bedanken möchten wir uns auch bei der Gemeinde Bischweier für die Möglichkeit, so viel trainieren zu können.

Weitere Bilder und Eindrücke findet ihr hier.

30 Ansichten

Wir haben dein Interesse geweckt?

 

Melde dich bei unserer Oberzunftmeisterin        Gundi Mack unter 07222/42553 und werde Mitglied*.

*Aufgrund der stark gestiegenen Mitgliederzahl können wir derzeit leider keine weiteren Neumitglieder aufnehmen.